Razvan Mihai ist ehemaliger rumänischer Nationalspieler und Leiter der Fernakademie "NIKI PILIC MASTER BASE" in Betzdorf.


Er ist staatlich-geprüfter Tennislehrer (Fachsport Tennis, Sporthochschule RO), besitzt die B-Trainer-Lizenz des DTB und ist lizenzierter Tennislehrer des VDT.

 

 

 

· Initiator und Turnierdirektor für die Tennis-Turnier-Serie "Niki Pilic Jugend Tennis-Grand Prix" im München

 

· Turnierdirektor für Masters der Wilson  Future Challenge Tour am Tegernsee mit Schirmherr Patrick Kühnen, Davis Cup Team Chef

 

· Turnierdirektor 10 Jahre des persona data-Nachwuchs-Cups (dotiert mit 12.000$ Preisgeld)

Höchstdotiertes Nachwuchsturnier in Deutschland

 

· Turnierdirektor für Masters der  Future Challenge Tour powered by Wilson am Walchsee (Österreich) mit Schirmherr Markus Zoecke, ehem. Davis Cup Spieler

 

· Turnierveranstalter für die Turniere  mit Ranglistenwertung der ASG Altenkirchen

 

· Sportliche verantwortlicher der ASG Altenkirchen Abteilung Tennis

 

· in verschiedenen Trainings-Camps häufig im Trainer-Team des langjährigen DTB-Teamchef Niki Pilic

 

· 2007 – 2011 Partnercoach des Tennisverband Rheinland

 

· Turnierdirektor für AK ladies open (15.000$  ITF Turnier) in Altenkirchen (Germany)

 

 

Privat ist der am 19.02.1967 in Bukarest/Rumänien geborene Trainer seit 1994 mit Florentina Mihai verheiratet. Beide leben seit 1993 in Deutschland und haben zusammen eine Tochter Alexandra (geb. 1997) und einen Sohn Gabriel (geb. 2005)